Entdecke die besten Veranstaltungen nähe Cham – Wo ist heute was los?

Wo ist heute in Cham und Umgebung was los?

Du bist auf der Suche nach einem aufregenden Abend voller Unterhaltung und Abenteuer in der Nähe von Cham? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Artikel stelle ich dir verschiedene Orte vor, an denen heute was los ist. Lass uns gemeinsam entdecken, was die Region zu bieten hat!

Heute Abend steigt im P1 in Cham eine Techno-Party. Da lohnt sich definitiv ein Besuch. Ansonsten kannst du dir auch das Kino ansehen oder einen schönen Spaziergang machen. Vielleicht findest du ja noch mehr Tipps, wenn du mal in der Gegend rumfragst. Viel Spaß!

Landkreis Cham: 13 Gemeinden in 6 Verwaltungsgemeinschaften

Du wohnst im Landkreis Cham und möchtest wissen, wie er gliedert? Hier erfährst du, dass der Landkreis aus 13 Gemeinden besteht, die in 6 Verwaltungsgemeinschaften zusammengeschlossen sind. Der Sitz der Kreisverwaltung ist in der Stadt Cham. Zu den größten Gemeinden im Landkreis Cham zählen Furth im Wald, Roding und Bad Kötzting. Aber auch die kleineren Gemeinden und Dörfer wie Neukirchen, Tirschenreuth und Waldmünchen bieten eine schöne Landschaft und ein breites Freizeitangebot. Also, wenn du in dieser Region lebst, weißt du jetzt, wie dein Landkreis aufgebaut ist!

Landkreis Cham Bayern: Freizeitaktivitäten, Museen, Sport- & Freizeitanlagen

Der Landkreis Cham im schönen Bayern liegt im Regierungsbezirk Oberpfalz. Mit einer Fläche von rund 1510 km² beheimatet er insgesamt 39 Gemeinden. Als Mittelzentrum fungiert die Stadt Cham, als Unterzentrum die Gemeinde Lam. Der Landkreis bietet seinen Bürgern neben der landschaftlichen Schönheit auch eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten und kulturellen Veranstaltungen. Neben dem beliebten Oberpfälzer Seenland, das sich über den Landkreis erstreckt, findet man hier auch sehenswerte Museen und historische Gebäude. Zudem bietet der Landkreis Cham eine Vielzahl an Sport- und Freizeitanlagen. Egal ob du gerne wandern, radfahren oder einen sportlichen Tag im Freien verbringen möchtest, hier findest du garantiert das Richtige.

Entdecke den Landkreis Cham: Burgen, Schlösser und Natur erleben

Du hast schon mal vom Landkreis Cham gehört? Der östlichste Landkreis des Regierungsbezirks Oberpfalz in Bayern ist nicht nur landschaftlich einzigartig, sondern hat auch einiges an Kultur und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der Landkreis verfügt über 39 kreisangehörige Gemeinden, die allesamt für ihren einzigartigen Charme bekannt sind. Dabei bietet jede Gemeinde eine eigene Vielfalt an Kultur, Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten. Besonders sehenswert sind zum Beispiel die unzähligen Burgen und Schlösser, die sich über den ganzen Landkreis verteilen, aber auch die vielfältigen Naturlandschaften des Chamer Landes sind einen Besuch wert. Besonders im Sommer lädt die Region zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten ein. Sicherlich ist für jeden etwas dabei, ob Wanderungen, Rad- oder Kanufahrten – der Landkreis Cham bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, die Natur hautnah zu erleben.

Größter Landkreis in Bayern: Der Landkreis Ansbach

Ende des Jahres 2020 war der Landkreis Ansbach mit einer Fläche von rund 1971 Quadratkilometern der größte Land- oder Stadtkreis im Bundesland Bayern. Damit übertrumpfte er den Landkreis Traunstein, der auf dem zweiten Platz lag und rund 1530 Quadratkilometer Fläche aufwies. Der Landkreis Ansbach ist bekannt für seine wunderschöne Landschaft, die aus Wäldern, Flüssen und Seen besteht. Ein besonderes Highlight ist der See Brombachsee, der auch als Meersburger See bekannt ist. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen und bietet eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten. Auch das Kulturangebot des Landkreises Ansbach ist vielfältig und reicht von klassischen Musikkonzerten bis zu modernen Kunstausstellungen. Dank der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Museen und Parks ist der Landkreis Ansbach ein idealer Ort für eine erholsame und abwechslungsreiche Auszeit vom Alltag.

 Events nähe Cham

Entdecke die Vielfalt Bayerns: Kultur, Geschichte & Sehenswürdigkeiten

Du bist auf der Suche nach einer Stadt in Bayern, die dir gefällt? Dann bist du hier genau richtig! Bayern bietet eine Vielzahl an Städten, die für jeden etwas zu bieten haben. Von Augsburg, mit seinen 296.000 Einwohnern, über Erlangen mit 112.000 Einwohnern bis hin zu Würzburg mit 127.000 Einwohnern gibt es in Bayern eine große Auswahl an Städten. München, die Landeshauptstadt, ist mit 1.488.000 Einwohnern die größte Stadt in Bayern. Aber auch Ingolstadt mit seinen 137.000 Einwohnern, Regensburg mit 152.000 Einwohnern und Nürnberg mit 516.000 Einwohnern sind beliebte Reiseziele. Wenn du also eine Stadt suchst, die Kultur, Geschichte und spannende Sehenswürdigkeiten bietet, dann bist du in Bayern genau richtig! Entdecke die Vielfalt Bayerns und lass dich von der Schönheit unserer Städte bezaubern.

Erlebe den Landkreis Fürth in Mittelfranken – 360.000 Einwohner

Der Landkreis Fürth ist mit 307,43 Quadratkilometern der kleinste Landkreis in Bayern. Er liegt in Mittelfranken und beheimatet rund 360.000 Einwohner. Die Kreisstadt Fürth ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und bietet ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten. Durch die gute Verkehrsanbindung ist die Region schnell über die Autobahnen A6 und A73 erreichbar. Eine weitere Besonderheit ist der Fürther Stadtteil Dambach, der einzige Ortsteil Deutschlands, wo in einem Gebiet zwei Landkreise zusammentreffen. Der Landkreis ist auch für seine vielen Wanderwege und Radwege bekannt. Hier kannst du die Natur erleben und die fränkische Gastfreundschaft genießen. Zudem ist der Landkreis einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands und bietet vielen Sehenswürdigkeiten. Ob du nun die Fürther Altstadt erkunden möchtest, das Burgenland erleben oder ein Besuch im Fürther Tier- und Freizeitpark – in Fürth ist für jeden etwas dabei.

Top 10 größte Städte und Gemeinden in Deutschland

Du suchst nach den größten Städten und Gemeinden in Deutschland? Dann bist du hier richtig! Wir haben hier eine Liste der zehn größten Städte und Gemeinden in Deutschland zusammengestellt.
An erster Stelle steht München mit einer Einwohnerzahl von 1.487.708, gefolgt von Nürnberg mit 510.632 Einwohnern. Auf Platz drei ist Augsburg mit 296.478 Einwohnern und Regensburg mit 153.541 Bürgern.
Auf den weiteren Plätzen folgen Würzburg (130.741 Einwohner), Ingolstadt (125.345 Einwohner), Fürth (115.846 Einwohner), Erlangen (108.946 Einwohner), Bayreuth (71.314 Einwohner), Bamberg (71.109 Einwohner) und Schwabach (53.735 Einwohner).
Hast du schon einmal darüber nachgedacht, in einer dieser Städte zu leben? Jede Stadt und Gemeinde hat ihren eigenen Charme und besondere Attraktionen. Würzburg beispielsweise ist für seine barocke Architektur und die alte Festung Marienberg bekannt. In Ingolstadt findest du einzigartige Museen und historische Gebäude, während Bamberg für seine bemerkenswerten Bauten aus dem Mittelalter und der Renaissance bekannt ist.
Ob du nun eine der größten Städte Deutschlands besuchen oder in ihnen leben möchtest – es lohnt sich auf jeden Fall!

Entdecke malerische Landschaft: Cham & Chamb Flusses erkunden

Obwohl die Stadt Cham in einer Flussschleife des Regens liegt, leitet sich ihr Name nicht direkt von dem größeren Fluss ab, sondern aus dem kleinen Flüsschen Chamb. Dieser kleine Fluss entspringt im angrenzenden Tschechien und durchquert in zahlreichen Windungen die Cham-Further Senke, bis er südlich von Altenstadt in den größeren Regen mündet. Dieser geschichtsträchtige Fluss hat schon immer eine besondere Bedeutung für die Region und die Bewohner, die sich auf seine Weise vereint fühlen. Der Chamb ist ein beliebtes Ziel für Spaziergänge und Radtouren, bei denen man die schöne Natur und die malerische Landschaft entlang des Flusses bestaunen kann.

Kostensteuerung: Eine kritische Aufgabe für Unternehmen

Die Steuerung der Kosten ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Unternehmens.

Kostensteuerung ist eines der wichtigsten Themen, wenn es um die wirtschaftliche Zukunft eines Unternehmens geht. Ziel ist es, einen Weg zu finden, um die Kosten zu senken, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Dazu müssen Unternehmen ihre Finanzen genau im Auge behalten und ein effektives System zur Kostenkontrolle etablieren. Dies beinhaltet unter anderem ein systematisches Budgetierungs- und Analyseprozess, der finanzielle Ausgaben und Einnahmen überwacht und überprüft. Ein gutes Kostenmanagement kann sogar helfen, Risiken zu minimieren, indem es kontinuierlich überwacht wird. Außerdem ist es wichtig, eine Kultur des Kostenbewusstseins zu schaffen, in der alle Mitarbeiter und Führungskräfte ihren Beitrag leisten, um nicht nötige Ausgaben zu vermeiden. Dies kann durch regelmäßige Schulungen und klare Richtlinien für das Kostenmanagement gewährleistet werden. Mit einem guten Kostenmanagement kannst Du Dein Unternehmen auf eine erfolgreiche Zukunft vorbereiten.

Cham in Zentralschweiz: Idyllisches Landleben nahe Luzern & Zürich

Cham ist eine politische Gemeinde des schweizerischen Kantons Zug im Herzen der Region Ennetsee. Sie befindet sich zwischen den beiden größten Städten Luzern und Zürich und bietet seinen Einwohnern eine idyllische und friedliche Umgebung. Dank der Nähe zu den beiden Städten ist Cham auch ein beliebter Wohnort für Menschen, die das Landleben und die Nähe zu den urbanen Zentren schätzen. Die Gemeinde umfasst ungefähr 8.500 Einwohner und liegt in einer malerischen, hügeligen Landschaft. Cham bietet verschiedene Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. das Naturreservat, das Sihlwaldgebiet, das Freilichtmuseum, Rad- und Wanderwege sowie ein Freibad. In der Umgebung kann man zudem die interessante Kultur und die Geschichte der Region entdecken.

 Veranstaltungen in der Nähe von Cham

Entdecke die Vielfalt Chams im Bayerischen Wald!

Cham, die Stadt im Niederbayerischen Regental, liegt am Nordrand des Bayerischen Waldes. Der Oberpfälzer Wald befindet sich nördlich von Cham. Dieses Gebiet bietet eine atemberaubende Landschaft und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaber.

Die Stadt Cham selbst ist bekannt für ihre altehrwürdige Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern und der mittelalterlichen Burgruine. Auch kulturell hat die Stadt viel zu bieten. Es gibt ein breites Spektrum an Galerien, Museen und Theater. Außerdem finden jährlich verschiedene Feste und Veranstaltungen statt.

Du bist also herzlich eingeladen, einen Besuch in Cham zu machen und die schöne Landschaft, Sehenswürdigkeiten und kulturellen Veranstaltungen zu entdecken. Dabei lohnt es sich auch, die vielen Gaststätten in der Stadt zu besuchen, wo man die leckere bayrische Küche genießen kann. Also, mach dich auf den Weg und erlebe die Vielfalt Chams!

Einwohnerzahlen der 5 Städte Bad Kötzting, Cham, Furth, Roding und Rötz

Du möchtest wissen, wie viele Einwohner die Städte Bad Kötzting, Cham, Furth im Wald, Roding und Rötz aufweisen? Hier sind die aktuellen Zahlen: Bad Kötzting hat 7383 Einwohner, Cham 17331, Furth im Wald 8995, Roding 12818 und Rötz 3326. Insgesamt sind es also 47403 Einwohner, die in diesen fünf Städten leben. Dabei ist Bad Kötzting die kleinste Stadt, Cham die größte. Diese fünf Städte bilden ein besonderes Flair und eine eigene Atmosphäre, die es in anderen Regionen nicht gibt. Es lohnt sich also auf jeden Fall, einen Ausflug in die Städte zu machen und sich selbst ein Bild von deren Einzigartigkeit zu machen. Auch kulinarisch gibt es vieles zu entdecken und in den verschiedenen Cafés und Restaurants kann man die typische bayerische Gastfreundschaft erleben.

Erlebe Cham: Historische Stätten, Naturschutzgebiete, Sport & mehr

Du bist auf der Suche nach Sehenswürdigkeiten und interessanten Freizeitaktivitäten in Cham? Dann bist du hier genau richtig! Schau dir die historischen Stätten an, wie den Marktplatzbrunnen und die Town Hall. Beobachte die Bewohner des Naturschutzgebietes Regentalaue und erlebe ein ganz besonderes Modeerlebnis im Frey Modeerlebnishaus. Wenn du lieber Sport treiben möchtest, dann schau dir das Freizeitbad Cham und die Wasserparks an. Oder du besuchst die Kirchen und Kathedralen, wie St. Jakob und Maria Hilf Kirche der Redemptoristen. Egal was du suchst, Cham bietet dir für jeden Geschmack etwas!

Geburtsstadt von Nikolaus Graf von Luckner: Cham, Höre die Marseillaise!

Du kennst vielleicht die Geburtsstadt von Nikolaus Graf von Luckner (1722 – 1794): Cham. Der Marschall von Frankreich wurde hier geboren und ihm zu Ehren wurde die Marseillaise geschrieben, die heutige französische Nationalhymne. Wenn du dich in der malerischen Umgebung der alten Handelsstadt befindest, kannst du den Klang der Marseillaise jeden Tag um 12.05 Uhr vom Glockenturm des Rathauses hören. Ein besonderes Erlebnis!

Erlebe das einzigartige Flair von Regen – Musikfestival, Wochenmarkt u. mehr

Grenzstädte haben meist ein einzigartiges Flair und die deutsche-tschechische Grenzstadt Regen ist da keine Ausnahme. Neben dem Regen, der durch die Stadt fließt, ist das Biertor und das vorgelagerte Aldi Outlet wohl die einzigen Sehenswürdigkeiten in der Kleinstadt. Doch auch wenn es nicht viele Touristenattraktionen gibt, lohnt sich ein Besuch in Regen. Insbesondere der regelmäßige Wochenmarkt, der jeden Freitag stattfindet, ist ein Muss für jeden Besucher. Dort gibt es neben frischem Obst und Gemüse auch viele lokale Spezialitäten zu entdecken. Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten. So findet jedes Jahr ein großes Musikfestival statt, bei dem große und kleine Künstler zusammenkommen. Ebenso gibt es viele kleinere Veranstaltungen in Regen wie Open Air Kinoabende und Kunstausstellungen. Wenn du also mal einen Tag in einer besonderen Stadt verbringen möchtest, ist Regen ein perfekter Ort dafür.

Entdecke Cham – Ein Besuch lohnt sich in der schönen Oberpfalz!

In Cham, der Kreisstadt des Landkreises Cham, herrscht ein ganz besonderes Flair. Die Stadt liegt mitten in der Oberpfalz und gehört zu den schönsten Regionen Bayerns. Viele Gebäude und Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen prägen das Bild Chams. Im Mittelalter wurde die Stadt als wichtiger Handelsplatz an der Regen genutzt. Dadurch entwickelte sich die Stadt zu einem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum. Besonders zu empfehlen ist ein Spaziergang durch die Altstadt, wo noch viele historische Gebäude zu sehen sind. Auch die Umgebung des Ortes lädt zu erholsamen Wanderungen ein. Im Sommer kannst du dort eine ruhige Auszeit inmitten der Natur genießen. Ein Besuch in Cham lohnt sich also auf jeden Fall.

Cham nach Tschechien: 178,52 km Luftlinie, 246,13km Route

178,52 km liegen zwischen Cham und Tschechien, wenn man die Luftlinie als Richtschnur nimmt. Wenn man die kürzeste Route wählt, dann ist man 246,13 km unterwegs. Für diese Strecke sollte man etwa 2 Stunden und 58 Minuten einplanen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Strecke zu befahren. Man kann entweder über die Bundesstraße 8 oder die A3 fahren. Am besten informierst du dich vor der Abfahrt nochmal über die Verkehrslage und die Streckenabschnitte, die du passieren möchtest. So kannst du dich vor unerwarteten Staus und Behinderungen schützen.

Kaufe frisches Obst, Gemüse und Käse auf dem Marktplatz in Cham

Jeden Samstagmorgen öffnen die Händler auf dem Marktplatz bzw. Kirchplatz in Cham ihre Stände. Von acht Uhr dreißig bis zwölf Uhr dreißig kannst du dort frisches Obst, Gemüse, Käse und vieles mehr kaufen. Stöbere durch die vielen verschiedenen Stände und lasse dich von der Vielfalt an Produkten überraschen. Genieße die Atmosphäre und komm mit deinen Freunden zusammen vorbei. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Pünktliche Anreise: Nutze Wohin·Du·Willst als Mobilitätsplaner

Mit Wohin·Du·Willst bist du immer bestens informiert! Denn der Mobilitätsplaner sucht für Dich die beste Verbindung zum gewünschten Ziel. Dabei kannst Du ganz einfach Deinen Abfahrts- und Ankunftsort angeben. Ganz gleich, ob du mit Bus, Bahn oder Fernverkehr fährst – Wohin·Du·Willst zeigt Dir stets die aktuellen Abfahrtszeiten an. So kannst Du sicher gehen, dass Du pünktlich an Deinem Ziel ankommst. Lass Dich also nicht mehr von unklaren Abfahrtszeiten überraschen und nutze Wohin·Du·Willst als Deinen Mobilitätsplaner!

800 Jahre Tradition am Mittwoch Markt in Orta San Giulio

Du hast schon einiges über den Markt in Orta San Giulio gehört? Jeden Mittwoch findet dort ein traditioneller Markt statt und das schon seit beinahe 800 Jahren! Die Kommune gibt an, dass der Markt von 8 bis 13 Uhr offen ist. Natürlich ist das ganze nur ein Vorschlag, denn du wirst sehen, dass der Markt schon ab 7 Uhr früh in vollem Gange ist und viele Stände ihre Produkte feilbieten. Es ist ein wunderbarer Anblick, wenn die Stände aufgebaut und mit frischen Gemüse, Käse, Gewürzen und vielem mehr befüllt sind, was du an jedem Mittwoch auf dem Markt kaufen kannst.

Zusammenfassung

Heute Abend gibt es in der Stadthalle Cham ein Konzert von der Band „The Blackberries“. Es beginnt um 19 Uhr und es kostet 10€ Eintritt. Außerdem läuft im Multiplex Kino Cham ein neuer Blockbuster. Es gibt verschiedene Vorstellungen am Abend, du kannst also die Uhrzeit wählen, die am besten zu dir passt. Viel Spaß!

Du hast dann die Wahl: Entweder du gehst in die Stadt nach Cham, um dort mit deinen Freunden etwas zu unternehmen, oder du erkundest die Umgebung und findest vielleicht noch mehr spannende Dinge zu entdecken. Es liegt ganz bei dir!

Schreibe einen Kommentar