Erfahre, wo heute in Peine los ist – Verpasse kein Event mehr!

Veranstaltungen nähe Peine heute

Hey, willst du wissen, wo heute was los ist nah bei Peine? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Text gebe ich dir ein paar Tipps, wo du heute noch mal so richtig einen draufmachen kannst. Lass uns also mal loslegen!

Heute Abend gibt es einiges zu tun in der Nähe von Peine. Zum Beispiel findet im Café Zest ein Konzert statt, das du dir nicht entgehen lassen solltest! Ansonsten kannst du bei einem Spaziergang durch den Stadtpark die frische Luft genießen und ein bisschen Entspannung finden. Wenn du lieber etwas Zeit mit Freunden verbringen möchtest, kannst du ins Kino gehen und dir einen guten Film ansehen. Es gibt also jede Menge Möglichkeiten, heute Abend etwas in der Nähe von Peine zu unternehmen. Viel Spaß!

Erkunde Peinekath: Heilige Engel Kirche, Kreismuseum u.v.m.

Peinekath bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Zu den Highlights gehören die Heiligen Engel Kirche, das Kreismuseum, das 1988 errichtet wurde, der Hagenmarkt, der Burgpark, der historische Marktplatz, der Damm und die Kniepenburg, der Echternplatz sowie die evangelische Kirche Sankt Jakobi. Die Heiligen Engel Kirche ist ein gotisches Bauwerk, das im Jahr 1446 errichtet wurde. Der Kreismuseum bietet einen Einblick in die Geschichte der Region und es gibt zahlreiche Ausstellungsstücke zu sehen. Der Burgpark ist ein beliebtes Ausflugsziel und befindet sich auf einem ehemaligen Burggelände. Hier kannst du durch den Park spazieren, ein Picknick machen oder einfach nur die Aussicht genießen. Der Damm und die Kniepenburg sind ebenfalls sehenswerte Orte, die auf ein altes Befestigungssystem zurückgehen. Der Echternplatz ist ein hübscher Platz, der zum Verweilen einlädt und die evangelische Kirche Sankt Jakobi ist ein spätgotischer Bau, der im Jahr 1520 erbaut wurde. Peinekath ist ein wunderbarer Ort, der viel zu bieten hat!

Erkunde die Stadt Peine im Landkreis Peine!

Du kennst bestimmt die Stadt Peine im Landkreis Peine. Sie ist vor allem für ihre Stahlindustrie bekannt. Peiner Träger ist ein Begriff, den du vielleicht schon einmal gehört hast. Er steht für breitflanschige Stahlträger, die in der Bauwirtschaft eingesetzt werden. Noch heute sind sie sehr gefragt und werden weltweit exportiert. Doch Peine hat noch mehr zu bieten: Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die alte Salzsiederhölle und die Jakobikirche, locken viele Besucher an. Auch ein ausgedehnter Rad- und Wanderwegenetz lädt zu ausgiebigen Touren ein. Wenn du also mal einen Ausflug in die Region machen möchtest, solltest du dir die Stadt Peine nicht entgehen lassen!

Entdecke Peine: Eine Stadt in Niedersachsen, Region Hannover

Sie liegt in der Region Hannover und ist Teil des Landkreises Peine. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 39.000. Peine liegt in der Nähe des Mittellandkanals und ist nur rund 20 km von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover entfernt.

Nein, es gibt keinen Fluss, der Peine heißt. Aber es gibt eine Stadt gleichen Namens in Niedersachsen. Peine liegt in der Region Hannover und ist Teil des Landkreises Peine. Dort leben rund 39.000 Menschen. Peine ist eine sehr schöne Stadt und ist nur rund 20 km von der Landeshauptstadt Hannover entfernt. In der Nähe der Stadt befindet sich der Mittellandkanal, der als wichtiger Wasserweg genutzt wird. Hier kannst Du also einen schönen Tag mit der ganzen Familie verbringen und die Natur genießen.

Peine: Feiere das Freischießen vom 1. Juni bis 4. Juli 2023!

Vom 1. Juni bis 4. Juli 2023 feiern wir im schönen Peine das traditionelle Freischießen. Seit mehr als 400 Jahren ist das Freischießen ein fester Bestandteil des Stadtlebens und bringt die ganze Stadt zusammen. Es ist die fünfte Jahreszeit, bei der sieben Schützenkorporationen aus der ganzen Region zusammenkommen, um zu feiern und zu schießen – nicht nur auf dem Festplatz, sondern auch in allen Stadtteilen. Es ist ein Ereignis, das sich an jeden erinnert, der in Peine wohnt oder einmal dort gewesen ist. Es gibt ein umfangreiches Programm, das verschiedene Veranstaltungen wie Konzerten, Kulturaktivitäten, Partys und natürlich dem traditionellen Schießen beinhaltet. Jeder ist herzlich eingeladen, an diesem einmaligen Ereignis teilzunehmen und eine wundervolle Zeit in Peine zu verbringen.

Veranstaltungen in der Nähe von Peine heute

Impfangebote im Landkreis Peine: „Peine impft“ & mehr

Damit die Hausärzte entlastet werden und sie bei der Impfkampagne unterstützt werden, werden im Landkreis Peine verschiedene Impfangebote bereitgestellt. Dazu zählen ein Impfstützpunkt, ein mobiles Impfteam, eine Impfstation am Klinikum Peine, eine Impfterminplattform bei Dr. Scheibe sowie eine Impfterminplattform bei Praxis Renneberg. Außerdem steht allen Einwohnern des Landkreises Peine auch das Impfzentrum „Peine impft“ zur Verfügung. Dort gibt es zahlreiche Impftermine, an denen Du Dich zur Impfung anmelden kannst. So kannst Du Dein Immunsystem schützen und gleichzeitig einen Beitrag zur Bekämpfung des Coronavirus leisten.

Erlebe Peine: DiscGolf, Minigolf, Museumschatzsuche & mehr

DiscGolf im Heywoodpark ist ein toller Zeitvertreib für Jung und Alt. Wenn du lieber im Wasser plantschen möchtest, ist das P3 der perfekte Ort für dich. Das Jugendfreizeitzentrum Töpfers Mühle bietet jungen Leuten einen Ort, um sich zu treffen, zu spielen und zu lernen. Im Kreismuseum gibt es viel zu entdecken – hier kannst du einen spannenden Tag verbringen. Wer es lieber etwas ruhiger angehen lassen will, der kann im Stadtpark Minigolf spielen. Ein besonderes Erlebnis ist die Museumschatzsuche – ein interaktiver Entdeckerspaß für Familien. Oder du tauchst ein in die Welt des Ökogartens Peine. Auch Stadtführungen für Kinder werden in Peine angeboten. Es gibt also eine Menge tolle Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten. Schau doch mal, ob dir etwas davon zusagt!

Erkunde die Region: Historische Kirchen, Fachwerkhäuser & mehr

Na, hast du Lust, mehr über die verschiedenen Ortschaften und Ortsteile in der Region zu erfahren? Dann lass uns doch mal anfangen!

Berkum – Hier findest du eine tolle und gemütliche Atmosphäre. Es gibt einige Sehenswürdigkeiten, wie die historische Kirche und das Fachwerkhaus. Auch für Erholungsuchende ist hier einiges geboten, denn man kann durch die Wälder spazieren oder einen Ausflug ans Meer machen.

Dungelbeck – In diesem kleinen Ort kann man sich eine Auszeit gönnen. Es gibt viele Wanderwege in der Umgebung, durch die man die Natur genießen kann. Auch für Kulturliebhaber gibt es hier viel zu entdecken.

Duttenstedt – In Duttenstedt gibt es einen großen See, an dem man einen schönen Tag verbringen kann. Hier kann man Bootfahren, Angeln und Segeln. Auch zum Wandern und Radfahren ist die Gegend hervorragend geeignet.

Eixe – Eixe ist ein kleines Dorf mit einer malerischen Landschaft. Ein besonderes Highlight ist der Kiessee, der ein gern besuchtes Naherholungsgebiet geworden ist. Hier kann man herrlich die Seele baumeln lassen!

Essinghausen – Der Ort Essinghausen ist bekannt für seine große Kirche. Außerdem gibt es hier eine Vielzahl an gut erhaltenen alten Fachwerkhäusern und einige sehenswerte Gärten.

Handorf – Handorf bietet seinen Besuchern eine entspannte Atmosphäre. Es gibt viele Wander- und Radwege, die man entdecken kann. Auch für Familien ist hier viel geboten, denn es gibt einige Spielplätze und ein Schwimmbad.

Landwehr – Wer Ruhe und Entspannung sucht, der ist in Landwehr richtig. Hier gibt es einige herrliche Wälder, die man erkunden kann. Darüber hinaus kann man sich auch auf dem Golfplatz auspowern.

Röhrse – In dem kleinen Ort Röhrse gibt es einige interessante Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel die historische Kirche, der Aussichtsturm und die alte Burgruine. Außerdem gibt es einige schöne Wanderwege.

Also, wenn du dich für die verschiedenen Ortschaften und Ortsteile in der Region interessierst, dann schau doch mal vorbei! Es lohnt sich auf jeden Fall!

So erstellst du deinen eigenen Blog – Tipps & Tricks

Du hast vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, deinen eigenen Blog zu erstellen. Ob du nun deine Gedanken und Erfahrungen teilen oder deine eigene Marke aufbauen möchtest – ein Blog ist eine tolle Möglichkeit, um deine Ideen zu kommunizieren. Aber wie fängst du am besten an?

Wenn du deinen eigenen Blog erstellen möchtest, gibt es ein paar Dinge, die du vorher beachten solltest. Es ist wichtig, dass du deine Zielgruppe definierst und dir überlegst, was du mit deinem Blog erreichen möchtest. Sobald du eine Vision für deinen Blog hast, kannst du anfangen, ihn zu gestalten. Wähle ein passendes Design und entscheide dich für einen minimalen oder aufwendigen Look, je nachdem, welchen Stil du vorziehst. Danach kannst du anfangen, Inhalte zu erstellen. Überlege dir, welche Art von Inhalten du posten möchtest und achte dabei darauf, dass du dich an deine Zielgruppe richtest.

Es ist auch wichtig, dass du deinen Blog zu bewerben beginnst, sobald du ihn erstellt hast. Verbreite deine Inhalte über deine Social Media Kanäle und erstelle eine E-Mail Liste, sodass du deine Follower über aktuelle Beiträge informieren kannst. Wenn du mehr Besucher auf deine Seite ziehen möchtest, kannst du auch Suchmaschinenoptimierung (SEO) betreiben, indem du relevante Keywords verwendest und eine geeignete Domain wählst.

Es ist also ein kleiner Prozess, deinen eigenen Blog zu erstellen, aber wenn du die oben genannten Schritte befolgst, hast du eine gute Grundlage, um deine Ideen mit der Welt zu teilen. Wenn du mehr über das Erstellen und Verwalten eines Blogs erfahren möchtest, kannst du online viele nützliche Informationen und Tutorials finden. Wenn du deinen Blog erstellt hast, ist es dann an der Zeit, Inhalte zu veröffentlichen und deine Ideen zu verbreiten!

Peiner Schützenplatz: Musik, Fahrgeschäfte & Köstlichkeiten

Der Peiner Schützenplatz öffnet seine Pforten jährlich zu einem ganz besonderen Spektakel. Es ist ein Fest, das sowohl Groß als auch Klein begeistert. Es erwartet die Gäste ein buntes Programm aus Musik, Fahrgeschäften und einer großen Auswahl an leckeren Köstlichkeiten. Aber auch die Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn es ist ein echtes musikalisches Feuerwerk dank der verschiedenen Spielmannszüge und Musikkapellen. Jedes Jahr wird das Volksfest auf dem Peiner Schützenplatz zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Besucher.

Erlebe „Feste Familie Flöz“ & „Pünktchen und Anton“ Heute Abend

Abendkasse: 14,00 €

Heute Abend steigt in Wolfenbüttel die große Show! Um 18:45 Uhr kannst du im Großen Haus in Braunschweig das Stück „Feste Familie Flöz“ erleben! Es handelt sich hierbei um ein Maskentheater, das dich garantiert begeistern wird, denn es ist gespickt mit einem tollen und fantasievollen Bühnenbild. Sei dabei und sichere dir schon jetzt deine Tickets im Vorverkauf für 12,00 Euro oder kaufe sie an der Abendkasse für 14,00 Euro.

Auch im Lessingtheater in Wolfenbüttel kannst du heute Abend ein tolles Stück erleben. „Pünktchen und Anton“ heißt das Stück, das um 19:30 Uhr anfängt. Es handelt von der Freundschaft der beiden Kinder und wird sicherlich auch dein Herz erwärmen. Solltest du dich für dieses Stück entscheiden, so kannst du die Tickets im Vorverkauf ab 16,00 Euro erwerben.

 Geplantes Veranstaltungen in Peine und Umgebung

AGCO/Fendt: Fortschritte in der Landwirtschaft durch Wolfenbüttel

Seit dem Erwerb durch AGCO/Fendt im Jahr 2017 werden auf dem Werksgelände im niedersächsischen Wolfenbüttel nicht nur Ballenpressen gefertigt, sondern auch innovative Lösungen für den Landwirtschaftssektor entwickelt. Seit den Anfängen 1899 ist Wolfenbüttel ein bekannter Standort für hochwertige Ballenpressen und wird nun durch AGCO/Fendt als Standort für innovative Lösungen weiterentwickelt.

AGCO/Fendt hat sich schon immer für eine nachhaltige Entwicklung von Technologien und Produkten in der Landwirtschaft eingesetzt. Mit dem Erwerb des Werksgeländes in Wolfenbüttel hat das Unternehmen ein weiteres Zeichen gesetzt, um die Fortschritte im Bereich der Landwirtschaft voranzutreiben. Seitdem wurden neue Technologien auf dem Gelände entwickelt, die den Landwirten eine effizientere und effektivere Arbeit ermöglichen. Zudem wurde das Engagement von AGCO/Fendt gegenüber dem Standort Wolfenbüttel durch die Investitionen in den Ausbau des Kunden- und Servicenetzwerks unterstrichen. Dadurch können Landwirte jetzt eine breite Palette an Produkten, Dienstleistungen und Support vor Ort nutzen, um ihre Ernte zu optimieren.

Erkunde Sehenswürdigkeiten & mehr in Wolfenbüttel

Du möchtest mehr über Wolfenbüttel erfahren? Dann bist du hier genau richtig. Wolfenbüttel liegt im Südosten von Niedersachsen zwischen Harz und Heide. Die Kernstadt liegt rund 12 Kilometer von der Braunschweiger Innenstadt entfernt und ist ungefähr 60 Kilometer von der Landeshauptstadt Hannover und nur wenige Kilometer von Salzgitter entfernt.

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Wolfenbüttel. Der älteste Teil der Stadt ist das historische Schloss, das im 17. Jahrhundert erbaut wurde und heute ein Museum beherbergt. Außerdem gibt es hier eine Reihe von Kirchen, einschließlich der St. Jakobikirche aus dem 17. Jahrhundert. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören die alte Jesuitenkirche, das Museum für Kunst und Kulturgeschichte und einige alte Stadtbefestigungen. Es gibt auch die barocke Marktkirche, die als eine der schönsten Kirchen Niedersachsens gilt.

Darüber hinaus gibt es deutlich mehr als nur Sehenswürdigkeiten. Wolfenbüttel verfügt über eine reiche Kulturszene mit zahlreichen Theatern, Galerien und Museen. Es gibt eine Reihe von Shopping- und Unterhaltungsmöglichkeiten, eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten und schöne Grünanlagen, die zum Entspannen einladen. Ein Besuch in Wolfenbüttel lohnt sich also allemal.

Erkunde das Eulennest: Willkommen in Peine, Niedersachsen!

Hey du! Willkommen in Peine, der schönen niedersächsischen Stadt! Peine ist auch als „Eulenstadt“ oder „Eulennest“ bekannt, da die Eule schon seit 1701 ein wichtiger Teil der Stadt ist. Sie ist auf Schritt und Tritt präsent – mit ihr auf der Flagge der Stadt, auf dem Wappen des Landkreises, auf dem Rathaus, auf Gebäuden, Fassaden und auf öffentlichen Einrichtungen. Aber das ist noch längst nicht alles: Die Eule ist auch ein Symbol der Freundschaft und der Verbundenheit der Menschen in Peine.

Erlebe kulinarische & kulturelle Genüsse auf La Oliva Markt

Jeden Freitag findest Du beim Mercado de Las Tradiciones, auch La Oliva Markt genannt, ein breites Spektrum an kulinarischen und kulturellen Genüssen. Der Markt findet in la Casa de los Coroneles statt und öffnet seine Pforten zwischen 1700 und 2300 Uhr im Sommer und zwischen 1600 und 2200 Uhr im Winter. An den Marktständen wirst Du mit Köstlichkeiten aus der kompletten Region La Oliva verwöhnt. Es gibt landestypische Produkte, regionale Spezialitäten und frische Produkte vom Bauernhof. Auch kulturell gibt es viel zu erleben, denn die Künstler und Kunsthandwerker zeigen hier ihre Werke. Genieße also ein paar schöne Stunden bei La Oliva Markt und lass Dich von der Vielfalt der Canarischen Inseln inspirieren.

Erlebe jeden Dienstagabend ein besonderes Erlebnis!

Du hast jeden Dienstagabend von Juni bis September die Gelegenheit, ein besonderes Erlebnis zu genießen: Ab 19 Uhr öffnet sich in der Xaloc Straße die Pforte zu einer ganz besonderen Veranstaltung. Hier gibt es Live-Musik, eine Bar mit einzigartigen Getränken und die besten Gerichte der Region. Aber das ist noch längst nicht alles, denn auch verschiedene Aktivitäten wie ein Kreativmarkt, ein Kinobereich und ein Spielplatz für Kinder werden angeboten. Ein Erlebnis, das du nicht verpassen solltest!

Wochenmarkt in Burg auf Fehmarn: Frische Produkte & Tipps

Jeden Mittwoch kommen viele Menschen zusammen, um auf dem Wochenmarkt in Burg auf Fehmarn einzukaufen. Von 7 Uhr bis 14 Uhr kannst Du dort frische und regionale Produkte erwerben. Frische Früchte, leckeres Gemüse, Fisch, Fleisch und viele weitere Produkte sind auf dem Marktplatz für Dich bereit. Es lohnt sich auf jeden Fall, vorbeizuschauen und ein bisschen zu stöbern, denn gegenüber dem Supermarkt kannst Du hier einiges an Geld sparen. Außerdem kannst Du Dir bei den Händlern auch noch Tipps holen, wie Du die Lebensmittel am besten zubereitest. Auch kannst Du Dich über die Herkunft der Produkte informieren und so mehr über deren Qualität erfahren. Also, mach Dir einen schönen Tag auf dem Wochenmarkt in Burg auf Fehmarn und lass Dich überraschen!

Brand im Kortenhorn: Feuerwehr Bocholt löscht Stallfeuer nach 1h

Heute, kurz nach 17 Uhr, musste die Feuerwehr Bocholt zu einem Brand im Stall eines Bauernhofs im Kortenhorn in Bocholt Stenern ausrücken. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war das Feuer im landwirtschaftlichen Gebäude bereits ausgebrochen. Glücklicherweise konnten alle Tiere aus dem Stall evakuiert werden. Um den Brand schnell unter Kontrolle zu bekommen, rückten mehrere Feuerwehrfahrzeuge an. Mit vereinten Kräften gelang es den Einsatzkräften, das Feuer nach nur einer Stunde zu löschen. Es entstand jedoch ein beträchtlicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei Bocholt ermittelt nun die Brandursache.

Feuerwehr Celle löscht Brand in Altencelle

Heute Nachmittag um 15:41 Uhr musste die Feuerwehr Celle zu einer Rauchentwicklung in den Oderweg im Stadtteil Altencelle ausrücken. Kurz nach ihrem Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass es in der Küche eines Einfamilienhauses brannte. Dank der schnellen und professionellen Arbeit der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden und es wurden glücklicherweise keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt.

Fazit

Heute Abend ist im Kulturhaus Peine eine Lesung mit dem Autor Yann Martel. Das Programm beginnt um 20 Uhr und kostet 5 Euro. Vielleicht hast du ja Lust, da hinzugehen? Es wäre auf jeden Fall ein schöner Abend!

Es scheint, dass es in der Nähe von Peine jede Menge an Aktivitäten gibt, also wenn du eine Pause von der Routine suchst, dann schau doch mal nach, was in der näheren Umgebung los ist – du wirst sicher etwas finden, das dir gefällt! Also, worauf wartest du noch? Los geht’s!

Schreibe einen Kommentar