Erfahre, wo am Wochenende in deiner Nähe los ist – Unternehmungen für jeden Geschmack!

Los
Wo ist in der Nähe am Wochenende was los?

Hey, du! Wenn du am Wochenende auf der Suche nach etwas Action bist, bist du hier genau richtig! Ich zeige dir, welche Events du in deiner Nähe finden kannst, so dass du ein aufregendes und unterhaltsames Wochenende erleben kannst. Lass uns also mal schauen, wo es in deiner Nähe was zu erleben gibt!

Am Wochenende ist in der Nähe immer was los! Wenn du auf der Suche nach einem tollen Ausflugsziel bist, empfehle ich dir, mal auf den örtlichen Eventseiten nachzuschauen. Meistens wirst du da schon fündig. Es gibt viele verschiedene Veranstaltungen, bei denen du bestimmt was Schönes findest! Vielleicht sogar ein Fest oder ein Konzert? Oder du machst einfach eine schöne Wanderung. Viel Spaß beim Entdecken!

Erkunde Wiesbaden – Sehenswürdigkeiten & Ausflugstipps

Du planst einen Ausflug nach Wiesbaden und suchst noch nach Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps? Dann bist du hier genau richtig! Hier sind einige Vorschläge für dich:

Der Neroberg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Wiesbaden und ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Oben angekommen, erhältst du einen fantastischen Ausblick auf Wiesbaden und seine Umgebung. Außerdem gibt es hier die Nerobergbahn, eine Pferdebahn, die dich zu einem absoluten Highlight führt.

Ein weiteres Highlight ist die Spielbank Wiesbaden, ein Casino mit einer stolzen Tradition. Hier kannst du aufregende Spiele erleben und ein bisschen Glück versuchen.

Auch die Marktkirche Wiesbaden, eine der ältesten Kirchen der Stadt, ist ein Besuch wert. Hier kannst du nicht nur die wunderschöne Architektur bewundern, sondern auch interessante Informationen über die Kirchengeschichte erfahren.

Das Schloss Freudenberg und der Biebricher Schlosspark sind ein weiteres Highlight, das du auf deinem Ausflug nach Wiesbaden nicht verpassen solltest. Beide Sehenswürdigkeiten sind ein wunderschönes Anwesen, das du dir auf jeden Fall anschauen solltest.

Der Kurpark Wiesbaden ist perfekt, um mal richtig zu entspannen und die Natur zu genießen. Hier kannst du viele schöne Pflanzenarten bewundern und eine Erholungspause von deinem hektischen Alltag machen.

Der Kochbrunnen ist eine weitere Sehenswürdigkeit, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Hier befindet sich ein Brunnen, der nach einem alten Koch benannt ist, der vor vielen Jahren Wiesbaden besucht hat. Außerdem gibt es in der Nähe viele schöne Gebäude und Geschäfte.

Wiesbaden bietet noch viele andere Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps, die du entdecken kannst. Also, worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und starte dein Abenteuer!

9 Dinge, die du in Wiesbaden machen kannst

Du bist nach Wiesbaden gekommen und willst die Stadt erkunden? Dann bist du hier genau richtig! Wir stellen dir 9 Dinge vor, die du in Wiesbaden machen kannst. Genieße die Aussicht vom Rheinsteig, erklimme den Neroberg, genieße die Rheingauer Weinwoche, fahre zum Kloster Eberbach, besuche das Gutenberg-Museum, probiere hessische Spezialitäten, erlebe ein nostalgisches Kinoerlebnis im originalen Caligari Kino und wage einen Besuch in der Spielbank. Aber das ist noch lange nicht alles, worauf du dich in Wiesbaden freuen kannst. Entdecke die Wasserburg Kranichstein, besuche den Schlosspark Biebrich und erfahre mehr über die Geschichte der Stadt im Historischen Museum Wiesbaden. Genug Möglichkeiten also, um deinen Aufenthalt in Wiesbaden zu etwas ganz Besonderem zu machen!

Erkunde Wiesbaden: Besuche Biebricher Schloss & mehr

Du willst Wiesbaden erkunden? Dann solltest du unbedingt die Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen. Einen schönen Ausblick hast du vom Biebricher Schloss aus, das mit seiner imposanten Fassade direkt am Rheinufer liegt. Ein weiteres Highlight ist der Warme Damm, ein idyllisches Fleckchen mit viel Grün, das ein beliebtes Ausflugsziel ist. Wenn du shoppen gehen möchtest, empfehlen wir einen Spaziergang durch die Langgasse, die Fußgängerzone in Wiesbaden. Auch ein Foto vom Marktplatz mit der Kuckucksuhr solltest du dir nicht entgehen lassen. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen auch der Hessische Landtag und das Rathaus. Wer sich nach einem aufregenden Tag entspannen möchte, kann sich im Kaiser-Friedrich-Therme ein Wellness-Vergnügen gönnen. Wiesbaden hat noch viele weitere Einträge in seiner Liste der Sehenswürdigkeiten. Also, worauf wartest du noch? Erkunde die schöne Stadt!

Erlebe das Kurhaus in Wiesbaden: Käfers Bistro, Orangerie & Café Blum

Du suchst eine schöne Sehenswürdigkeit in Wiesbaden? Dann schau doch mal am Kurhaus vorbei! Es locken nicht nur der große Kurpark mit seinem wunderschönen Baumbestand, sondern auch tolle Restaurants, die du auf jeden Fall ausprobieren solltest. Empfehlenswert sind hier Käfers Bistro, die Orangerie und das Café Blum. Es ist also wirklich für jeden etwas dabei! Eine Attraktion, jede Menge Möglichkeiten – daher gehört das Kurhaus zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Wiesbaden. Schau dir das mal an!

 Veranstaltungen am Wochenende in der Nähe

Entdecke 14 Museen in NRW von April-September 2018

April – 09. September 2018

Du bist auf der Suche nach einem spannenden Tagestrip in NRW? Dann haben wir hier 14 schöne Museen, die einen Besuch wert sind. Von Köln bis nach Aachen und Xanten findest Du hier eine Auswahl an unterschiedlichen kulturellen Schätzen. Unter anderem kannst Du den berühmten Kölner Dom und den Medienhafen in Düsseldorf entdecken oder im Schloss Benrath einen Einblick in die Geschichte der Residenzstadt bekommen. Auch die Bundeskunsthalle in Bonn ist ein Muss für jeden Kunstliebhaber. Wer ein wenig mehr über die Geschichte der Region erfahren möchte, sollte unbedingt einen Abstecher zum Aachener Dom und dem Archäologischen Park in Xanten machen. Ab dem 5. April bis zum 9. September 2018 finden hier zudem verschiedene Sonderausstellungen statt, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Erkunde Kassel – Herkules-Monument, Schloss Wilhelmshöhe & mehr

Du hast schonmal von Kassel gehört? Dann bist du sicherlich nicht überrascht, dass die Stadt nicht nur für ihre schöne Altstadt, sondern auch für die Weltausstellung documenta und den Bergpark Wilhelmshöhe bekannt ist. Der Bergpark Wilhelmshöhe ist eine einzigartige Sehenswürdigkeit, die du unbedingt besuchen solltest. Hier findest du einige der wichtigsten Kassel Sehenswürdigkeiten, wie das Herkules-Monument, das Schloss Wilhelmshöhe und den Löwenbrunnen. Aber auch die Altstadt lohnt sich, denn hier gibt es jede Menge historischer Bauwerke und Gassen, in denen du dich wie in einer anderen Welt fühlen wirst. Kassel ist also definitiv eine Reise wert!

Kassel & Wolfhagen: Fahrradbörse, Konzert & Kultur für Kinder

Hey, aufgepasst alle Kasseler und Wolfhager! Am Samstag, den 04.03.2023 von 13 bis 15 Uhr findet in Wolfhagen die Fahrradbörse statt. Wenn du ein neues oder gebrauchtes Fahrrad suchst, ist das genau der richtige Ort für dich. Und am Sonntag, den 05.03.2023, gibt es ein ganz besonderes Highlight: Ein Konzert der Band „Gregorian“ in Kassel. Da darfst du auf keinen Fall fehlen!

Du suchst ein bisschen Kultur für Kinder? Dann komm zu den Marktschreier-Tagen in Wolfhagen, bei denen du eine spannende Krimilesung mit Weinprobe erleben kannst. Oder schau dir das Technorama an und erfahre mehr über die 6500 km lange Fahrradtour des Skandinaviers bis zum Nordkap und zurück. Es lohnt sich also immer, einen Blick auf die Veranstaltungen in Kassel und Wolfhagen zu werfen – du wirst bestimmt fündig!

Entdecke die Sehenswürdigkeiten in Kassel – Kultur, Natur & mehr!

Du hast schon von Kassel gehört, aber weißt noch nicht, was die Stadt so besonders macht? Kein Problem, lass uns mal gucken, was Kassel so zu bieten hat! Bis heute erinnern prächtige Residenzen und Schlösser an ihre Rolle als ehemalige Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen. Aber auch die documenta, GRIMMWELT, der imposante Bergpark Wilhelmshöhe, das Streetart-Projekt KolorCubes, das Ahle Wurscht Festival, die Insel Siebenbergen und das Naturkundemuseum im Ottoneum sind ein Besuch wert. Kassel bietet also zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Egal ob du ein Kulturliebhaber, Naturfreund oder einfach nur jemand bist, der mal einen Blick auf die Stadt werfen möchte – Kassel lohnt sich auf jeden Fall!

Besuche Burg Hohenburg & die Ev. Stadtkirche von Homberg (Efze)

Jahrhundert gebaut wurde, handelt es sich um ein einzigartiges Bauwerk.

Du hast schon viel von der Burg Hohenburg auf dem Schlossberg in Nordhessen gehört und bist neugierig, sie mit eigenen Augen zu sehen? Dann solltest Du unbedingt einen Ausflug zu dieser Sehenswürdigkeit machen. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt und Region. Aber auch andere Orte in Nordhessen haben einzigartige Sehenswürdigkeiten zu bieten, die es wert sind, erkundet zu werden. Ein solches Bauwerk ist die evangelische Stadtkirche von Homberg (Efze), die im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Sie ist ein echtes Meisterwerk der Gotik, das nicht nur wegen der malerischen Landschaft, sondern auch wegen der ausdrucksvollen Fenster, der schönen Sandsteinfassade und des ausgewogenen Grundrisses bewundert wird. Hier kannst Du eine ganz besondere Atmosphäre genießen.

Beste Tipps für Kassel & Umgebung – Konzert, Theater, Clubbing

Du suchst nach den besten Tipps für Kassel und Umgebung? Dann bist du hier genau richtig! Wir stellen dir einige der interessantesten Location vor, die du in der Region findest. Wenn du auf Konzert und Theater stehst, ist das Baunatal Kongress- und Tagungszentrum Stadthalle eine tolle Option. Göttingen bietet mit dem Jungen Theater eine weitere Option. Wenn du dich für Kunst und Kultur interessierst, solltest du dir das Welfenschloss in Hannoversch Münden ansehen. Besonders sehenswert ist auch der Ellis Saal im Kulturverein Bebra. Und wer eher auf Clubbing steht, der ist im Club EinsB in Göttingen bestens aufgehoben. In Kassel gibt es auch einige interessante Locations, wie das Theaterstübchen. Wir halten unsere Liste immer auf dem neusten Stand, also schau regelmäßig vorbei und entdecke neue Orte!

 Eventkalender Nähe Wochenende

Top 10 Ausflugsziele in der Region Kassel

Du suchst nach einem tollen Ausflugsziel, um das Wochenende in der Region Kassel zu verbringen? Wir haben hier unsere Top 10 Ausflugsziele für Kasseler, Kasselaner und Kasseläner zusammengestellt.

1. Der Bergpark Wilhelmshöhe ist ein toller Ort, um sich zu erholen und die Natur zu genießen. Er liegt direkt am Fuße der berühmten Wasserspiele und bietet einen wunderschönen Blick auf das Schloss und die Stadt Kassel.

2. Schloss Wilhemshöhe ist ein barockes Schloss, das von den Brüdern Grimm einst bewohnt wurde. Heute beherbergt das Schloss ein Museum, das an die Brüder Grimm erinnert.

3. Die Sababurg ist ein märchenhafter Ort, der auch als „Dornröschenschloss“ bekannt ist. Hier kannst du durch die alten Gemäuer spazieren und ein paar magische Momente erleben.

4. Im Kletterwald kannst du deine Ängste überwinden und deine Geschicklichkeit testen. Hier findest du unterschiedliche Kletterkurse, die für jeden etwas bieten.

5. Der Zoo Rammelsberg bietet eine große Auswahl an Tierarten, die in naturnahe Gehege eingezäunt sind. Hier kannst du Wildtiere aus aller Welt beobachten, und manchmal sogar füttern!

6. Der TreeTopWalk im Nationalpark Kellerwald-Edersee ist ein einmaliger Weg, um die Natur von oben zu erleben. Auf dem 35 Meter hohen Holzsteg kannst du einen einzigartigen Blick auf den Wald und die umliegende Landschaft genießen.

7. Der Erlebnispark Ziegenhagen bietet viele spannende Aktivitäten für die ganze Familie. Hier kannst du Tiere beobachten und dich im Abenteuerspielplatz austoben.

8. Das Planetarium und Astronomisch-Physikalisches Kabinett bietet eine Vielzahl von astronomischen Shows und Vorträgen. Hier kannst du mehr über unseren Kosmos lernen.

9. Der Meiller-Garten ist ein stadtnaher Park, der eine tolle Kulisse für Spaziergänge und Picknicks bietet. Hier kannst du dich entspannen und die Natur genießen.

10. Der Nationalpark im Kellerwald-Edersee ist einer der schönsten Nationalparks in Deutschland und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten. Hier kannst du wandern, reiten oder einfach die Natur genießen.

Hast du schon ein Lieblingsausflugsziel in der Umgebung von Kassel? Wir hoffen, dass dir unsere Liste ein paar Anregungen für dein nächstes Wochenendausflug gegeben hat!

Erlebe Historie und Kunst in Kassel: Schloss Wilhelmshöhe und Neue Galerie

Du hast Lust auf einen spannenden Ausflug nach Kassel? Wenn ja, dann solltest du dir unbedingt die zahlreichen historischen Stätten und Sehenswürdigkeiten in der Stadt anschauen. Ein beliebtes Ziel ist zum Beispiel Schloss Wilhelmshöhe, das ein Museum für Sepulkralkultur, die Grimmwelt und den Weinbergbunker beherbergt. Auch das Naturkundemuseum im Ottoneum, das Marmorbad und das Technik-Museum Kassel sind tolle Orte, an denen du dich auf eine Reise durch die Geschichte begeben kannst. Und wer mehr über die Kunst erfahren möchte, sollte unbedingt die Neue Galerie besuchen. Egal, ob du ein Kunstliebhaber oder ein Naturfreund bist, Kassel hat für jeden etwas zu bieten!

Entdecke Wiesbaden: Nerobergbahn, Kurhaus & mehr!

Du hast noch nicht genug von Wiesbaden? Dann entdecke die wunderschöne Stadt doch noch ein bisschen weiter! Die Nerobergbahn bietet Dir einen grandiosen Ausblick auf die Stadt und ist dabei ein echtes Highlight. Mit über 665 Straßenbahnen ist die Stadt auch gut angebunden. Hier befinden sich viele architektonische Bauwerke, wie das Kurhaus und Kasinos, die einen Besuch wert sind. Wenn Du auf Entdeckungstour gehen möchtest, empfehlen wir Dir die 409 historischen Wanderwege. Dazu gehören auch mehrere Natur- und Tierschutzgebiete, die eine einmalige Tier- und Pflanzenvielfalt bieten. Auch der Kurpark, der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie und der Zoo sind einen Besuch wert. Ein weiteres Highlight ist die Russisch-Orthodoxe Kirche der Heiligen Elisabeth. Es gibt auch viele Attraktionen entlang der Wilhelmstraße, wie das Staatstheater und die Oper. Natürlich gibt es noch viel mehr Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Wiesbaden, die Du erkunden kannst.

Wiesbaden verbessert Wohlfühlfaktor: Grünflächen, Verkehr & Sicherheit

In einer bundesweiten Wohlfühl-Umfrage liegen die Bürgerinnen und Bürger von Wiesbaden leider auf dem vorletzten Platz. Viele wünschen sich, dass die Landeshauptstadt weniger Fluglärm und mehr Sauberkeit aufweist. Obwohl sich Wiesbaden und Mainz nur durch den Rhein voneinander trennen, scheinen mitunter Welten zwischen den beiden Landeshauptstädten zu liegen. Diese Aussage trifft schon seit dem Jahr 1906 zu. Doch die Wiesbadener Stadtverwaltung hat in den letzten Jahren viel getan, um den Wohlfühlfaktor zu erhöhen und die Stadt noch lebenswerter zu machen. So wurden zum Beispiel viele Grünflächen geschaffen, die zu Erholung und Entspannung einladen. Zudem wurde das Verkehrsnetz in der Stadt erheblich verbessert und die öffentliche Sicherheit an verschiedenen Stellen gestärkt.

Erkunde den Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel!

Der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel ist ein echtes Muss für jeden Besucher. Er beherbergt das Herkules-Monument, das 770 Monumente und Statuen beherbergt, sowie das Schloss Wilhelmshöhe, eines der 407 Schlösser Deutschlands. Des Weiteren befinden sich hier die Wasserkünste, ein beeindruckendes Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten, welches sich über 281 Einträge erstreckt. Der Staatspark Karlsaue ist einer der 102 Parks im Bergpark, der Orangerie eines der 149 Schlösser und die Löwenburg Castle sowie die Sababurg sind beide einzigartige Urwälder, die zu einem Besuch einladen. Außerdem bietet der Bergpark Wilhelmshöhe zahlreiche Wanderwege und Natur- und Tierschutzgebiete, die es zu erforschen gilt. Es gibt also noch viel mehr, als nur die oben genannten Einträge. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und erkunde diesen einzigartigen Park!

Erlebe die Weltkulturerbe-Sehenswürdigkeiten in Kassel!

Du hast schon von den Parks und Gärten rund um Kassel gehört? Da gibt es den Bergpark Wilhelmshöhe, der als Weltkulturerbe anerkannt und weltweit einzigartig ist. Nicht nur der Bergpark, sondern auch der Staatspark Karlsaue, die Blumeninsel Siebenbergen und die Künstler‐Nekropole sind einen Besuch wert. Außerdem gibt es noch den Park und Schloss Wilhelmsthal. Alle diese Orte sind wunderschön und einer Sightseeing-Tour wert. Wir empfehlen Dir, Dir die Zeit zu nehmen und einige dieser Parks und Gärten zu besuchen. Du wirst es nicht bereuen. Lass Dich von den einmaligen Sehenswürdigkeiten verzaubern!

23 Sehenswürdigkeiten in Hessen 2020: Die besten Sehenswürdigkeiten & Karte

Du planst eine Reise nach Hessen? Dann wirst du 2020 mit Sicherheit nicht enttäuscht sein. Wir haben nämlich die 23 schönsten Sehenswürdigkeiten für Dich zusammengestellt, die du unbedingt besuchen solltest! Wir haben eine Karte vorbereitet, damit du deine Route planen kannst. Aber natürlich sind das noch längst nicht alle Sehenswürdigkeiten, die du in Hessen besuchen kannst. Hier sind einige weitere, die einen Besuch wert sind: der Hessenpark, der Römer Bergpark Wilhelmshöhe, die Mathildenhöhe, der Kurpark Bad Homburg und der Palmengarten Frankfurt. Schloss Biebrich und Schloss Braunfels sind zwei weitere imposante Schlossanlagen, die du nicht verpassen solltest. Wir wünschen dir viel Spaß bei deiner Reise nach Hessen und hoffen, dass du viele unvergessliche Momente erleben wirst!

Entdecke die Sehenswürdigkeiten Hessen’s – Kloster Lorsch, Museum Künstlerkolonie uvm.

Du bist auf der Suche nach einem erlebnisreichen Tag in Hessen? Dann bist du hier goldrichtig. Kloster Lorsch, Museum Künstlerkolonie, Freilichtmuseum Hessenpark, Kloster Eberbach, Palmengarten der Stadt Frankfurt am Main, Silbersee Bob – der kleine Freizeitpark mit Herz, Sommerrodelbahn Hoherodskopf und Sommerrodelbahn Wald-Michelbach sind tolle Ausflugsziele, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Sie sind alle von hoher historischer und kultureller Bedeutung und bieten dir ein einzigartiges Erlebnis. Lorsch wurde im Jahr 764 gegründet und ist eines der ältesten Klöster Deutschlands. Es war ein bedeutendes Zentrum des früheren fränkischen Königreichs. Auch die Künstlerkolonie, die sich in der Nähe von Frankfurt am Main befindet, ist seit 1703 ein beliebtes Ausflugsziel für Kreative jeden Alters. Sie bietet eine Vielzahl an künstlerischen Erlebnissen. Im Freilichtmuseum Hessenpark kannst du eine Reise durch die hessische Geschichte machen und verschiedene architektonische und handwerkliche Schätze entdecken. Kloster Eberbach ist ein ehemaliges Zisterzienserkloster und ein wichtiges Zeugnis der mittelalterlichen Kultur. Der Palmengarten der Stadt Frankfurt am Main bietet eine Oase der Ruhe und Erholung und lädt zudem zu interessanten Führungen ein. Der kleine Freizeitpark Silbersee Bob verzaubert mit seinen Badeseen, Wäldern und einer Sommerrodelbahn. Auch die Sommerrodelbahnen Hoherodskopf und Wald-Michelbach bieten ein tolles Erlebnis. Nichts wie los und alle Sehenswürdigkeiten Hessen’s entdecken!

Entdecke Hamburg: Miniatur Wunderland, Hafenrundfahrt & mehr

Hast du schon mal davon geträumt, die Welt in Miniatur zu erleben? Dann solltest du unbedingt einen Besuch im Miniatur Wunderland machen. Es ist ein Ort, an dem man sich wie in einem Traum fühlt. Hier werden viele verschiedene Landschaften und Szenen in kleinen Formaten nachgestellt. Ein einzigartiges Erlebnis!

Wenn du mehr über Hamburg erfahren möchtest, empfehlen wir dir eine Hafenrundfahrt. Genieße die Aussicht auf die vielen großen Schiffe, die den Hafen befahren.

Planten un Blomen ist eine grüne Oase in der Stadt. Hier kannst du entspannen und die frische Luft genießen. Im Sommer finden hier regelmäßig Konzerte, Veranstaltungen und andere Aktivitäten statt.

Wenn du mehr über die maritime Geschichte Hamburgs erfahren möchtest, dann besuche das Schiffahrtsmuseum Hamburg. Es befindet sich im Herzen der Stadt und ist ein Ort, an dem du eintauchen kannst in die Geschichte des Hafens.

Dockland bietet einen grandiosen Blick über den Hamburger Hafen. Hier kannst du die unglaubliche Aussicht genießen und kostenlos über die Promenade spazieren.

Wenn du lieber aktiv sein möchtest, dann bietet sich eine familienfreundliche Schnitzeljagd durch Hamburg an. Entdecke die Stadt auf spielerische Art und Weise.

Wir hoffen, dass dir unsere Einträge ein paar Ideen geben, wie du deine Zeit in Hamburg verbringen kannst. Viel Spaß beim Entdecken!

Veranstaltungen in Wiesbaden: Wochenmärkte, Klimastreik & Film

Du bist auf der Suche nach tollen Veranstaltungen in Wiesbaden? Dann schau doch mal vorbei!

Besuche den Wochenmarkt Biebrich am Marienplatz in Wiesbaden-Biebrich. Er beginnt um 9 Uhr und bietet frische Produkte aus der Region. Anschließend kannst Du den Wochenmarkt Bierstadt am Kirchplatz oder der Venatorstraße in Wiesbaden-Bierstadt besuchen. Er startet um 10 Uhr.

Am Nachmittag kannst Du dich am Hauptbahnhof Wiesbaden am Globalen Klimastreik von Fridays for Future beteiligen. Beginn ist um 14 Uhr.

Abends kannst Du dann den Dokumentarfilm The Story of Looking im Caligari FilmBühne in Wiesbaden ansehen. Die Vorführung beginnt um 18 Uhr.

Schau doch mal vorbei! Vielleicht ist ja etwas für Dich dabei.

Zusammenfassung

Am Wochenende gibt es in unserer Nähe jede Menge zu tun! Wenn du gerne etwas Unterhaltsames unternehmen möchtest, kannst du beispielsweise in ein Kino gehen oder ein Museum besuchen. Auch ein Spaziergang durch einen Park oder eine Shoppingtour sind tolle Aktivitäten. Für diejenigen, die ein bisschen mehr Action mögen, gibt es viele Sportveranstaltungen, die du besuchen kannst, wie zum Beispiel ein Konzert, ein Fußballspiel oder ein Kletterpark.

Du erhälst so viele Optionen, wenn es darum geht, was du am Wochenende unternehmen kannst. Es ist ganz einfach, etwas in deiner Nähe zu finden, das deinen Interessen und Vorlieben entspricht. Also, worauf wartest du noch? Schau dir an, was in deiner Nähe los ist und erlebe ein unvergessliches Wochenende!

Schreibe einen Kommentar